Deutschlehrerausbildung in Eldorado Misiones

Um an der Lehrerfortbildung der Wachnitz Stiftung teilzunehmen, kontaktiere uns bitte unter folgenden E-Mail-Adresse: fundacionwachnitz@arnet.com.ar

Geschichte

2007: Misiones hat ein großes Problem: Es gibt keine ausgebildete Deutschlehrer/innen. Bis jetzt gab es eine Anzahl von Lehrerinnen, die meistens von zu Hause aus Muttersprache Deutsch sprachen. Leider sind heute ein großer Teil dieser Lehrerinnen in Rente, und der Rest betrifft dies in kurzer Zeit. Es gibt keinen Nachzug.

Man musste eine Lösung finden. Es wurden mehrere Projekte formuliert, die scheiterten, so auch die Idee, dass es in das Kulturministerium der Provinz eine Deutschlehrerausbildung eröffnen könnte.
So kam es zu diesem Projekt: Eine Deutschlehrerausbildung in Eldorado, die vier Jahre dauert. Das Ehepaar Andrea (✞) und Herbert Langwald (✞) aus Zülpig, Kreis Euskirchen, hatten sich sehr für eine Deutschlehrerfortbildung in Eldorado eingesetzt. Dank der Unterstützung des VDAs: Verein für die Deutschen Kulturbeziehungen im Ausland, aus Sankt Augustin konnten sie Eldorado zwei Mal besuchen, bepackt mit unzähligen Materialien für den Deutscunterricht. Es wurden Seminare für Deutschlehrer*innen aus ganz Misiones und Südparaguay in Eldorado gehalten. Das Ehepaar Langwald war unermüdlich, in Eldorado den Lehrern beizustehen.

Mit dieser Hilfe rechnete die Wachnitz-Stiftung : Das Projekt "Deutschlehrerausbildung" in Eldorado schien Wirklichkeit zu werden. Doch Andrea Langwald verstarb plötzlich, Herbert zog sich zurück vom Projekt, obwohl er mit seinem Rat immer dabei war. Er verstarb 2009.

Gisela Wachnitz, Leiterin der Wachnitz-Stiftung, verwirklichte das Projekt ab 2007. Sie erzählt heute : "Im Internet suchte ich nach einem Projekt, welches sich für Eldorado, für die ganze Provinz Misiones eignete. So entdeckte ich in der web-site des Goethe-Instituts Ungarn ein interessantes Projekt. Anhand dieses Fundes baute ich für unsere Bedürfnisse angepasst, das RADeLAF-Projekt auf: Regionale Arbeitsgruppen Deutsch -Lehrer-Aus-und Fortbildung. 2008 bis Ende 2011 wurden 11 DaF-LehrerInnen abwechselnd in Eldorado und Posadas ausgebildet, praktisch alle arbeiten heute als Lehrer in Schulen, Instituten, etc. Denn 2008 kam das PaSch-Projekt nach Misiones, 7 Sekundarschulen erteilen seitdem Deutsch als Fremdsprache. Wir, die Wachnitz-Stiftung, bauten weiter das Deutsch-lehr-lern-Netz in der Provinz Misiones auf. Heute gibt es 23 Niederlassungen, die didaktische Materialien, Beratung , Stipendien vom Goethe-Institut nach Deutschland erhalten. 2016 wurde in Zusammenarbeit der UNI, UNaM Oberá, Misiones,und das Goethe-Institut Buenos Aires das Projekt Dll, Deutsch lehren lernen, für Deutschlehrer aufgebaut."

Die Wachnitz-Stiftung arbeitete weiter an der Deutschlehrerausbildung in Misiones.

2016 begann das RADeLAF-Projekt 2 (12 KT)und 2017 Nr. 3 (5 KT). Diesmal alternativ ein mal kommen alle in Puerto Rico und in nächsten Monat in Eldorado zusammen, dauer je drei Jahre. Es wird in Modulen gearbeitet.

Diese Deutschlehrerausbildung trägt den Namen CReDA auf Spanisch, Capacitación Regional de Docentes de Alemán, die Logos gibt es nur auf Spanisch.




Heute bedankt sich die Wachnitz-Stiftung bei allen Personen, Institutionen, die sie unterstützt haben, um dieses Projekt zu verwirklichen: Unseren lieben Dank an das Ehepaar Langwald (✞), an den VDA , an das PaSch-Projekt, einen ganz besonderen Dank an das Goethe-Institut Buenos Aires und speziell an Frau Dr. Sylvia Brandt! Vielen herzlichen Dank an alle!

Eine Hommage an das Ehepaar Andrea (✞) und Herbert Langwald (✞) unsere Förderer aus Zülpig, Kreis Euskirchen

(siehe Geschichte)

                                                                    "Leider läßt sich eine wahrhafte Dankbarkeit mit Worten nicht ausdrücken."
                                                                                                                                                                                                          Wolfgang von Goethe

Projekt "RADeLAF" 1, 2 und 3: Regionale Arbeitsgruppen Deutsch-Lehrer Aus-und Fortbildung


2016: 2. Deutschlehrerausbildung, alternativ in Eldorado und in Puerto Rico, je ein Samstag im Monat, von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr, 2016-2017-2018. 12 Kurteilnehmer*innen.
Grammatikkurse für die KT stehen wöchentlich (120 Minuten) zur Verfügung in Eldorado sowie in Puerto Rico, je nach Niveau der KT: B1, B2, C1; Lehrerinnen: Bettina Michaelis und Rosita Diesel .

2017: 3. Deutschlehrerausbildung, alternativ in Eldorado und in Puerto Rico, je ein Samstag im Monat, von 9.00 Uhr bis 16.00 Unr, 2017-2018-2019. Neue Kursteilnehmer/innen sind herzlich willkommen.
Grammatikkurse für die KT stehen wöchentlich (120 Minuten) zur Verfügung in Eldorado sowie in Puerto Rico, je nach Niveau der KT: B1, B2, C1
Lehrerinnen: Bettina Michaelis und Rosita Diesel.

Module 2016

1. Grammatik B1
2. Grammatik B2
3. Motivation im Unterricht
4. Planetino 1 Lehrmaterial: Spiele, verschiedene didaktische Vorlagen ausarbeiten
5. Planetino 1: Didaktisierung: Alle Module des Lehrbuches
6. Landeskunde: Die EU, DACH-Länder: Deutschland, Österreich und Schweiz, Schulwesen
7. Goethe-Institut-Prüfungen: A1: Fit1 y Start1
8. Feierlichkeiten, Traditionen: Weihnachten
9. Wortschatzarbeit: Didaktik des Wortschatzes, Wortschatzkasten.
10. Musik im Unterricht: 1.2. und 3. Klasse
11. Frühes Fremdsprachenlernen
12. Didaktische Analyse: 1. Teil
13. Fertigkeit "Schreiben": 1. Teil

Module 2017

1. Grammatik B1
2. Grammatik B2
3. Grammatik C1
4. Didaktische Analyse: 2. Teil
5. Planetino 1 CD-ROM
6. Planetino 1 DVD
7. Planetino 1 Leseheft
8. Regenbogengrammatik
9. Fertigkeit Sprechen
10. Moderne Didaktik: Schätze erheben statt Fehler suchen. Hospitation
11. Unterrichtsbeobachtungund kollegiale Beratung
12. Landeskunde: DACH-Länder, verschiedene Städte, Industrie, Leben, etc
13. Planet 1: Komplette Ausarbeitung des Lehrwerkes
14. Feste: Ostern/ Walpurgisnacht, Sagen
15. Goethe-Institut-Prüfungen A2: Goethe-Zertifikat A2 (früher "Start ...") und Goethe-Zertifikat A2 Fit in Deutsch
16. Projektunterricht Planet 1: Mehrere Projekte vorbereiten
17. Spiele im Unterricht mit Brigitte Schegg

RADeLAF 1, 2 und 3 sind Projekte von Gisela Wachnitz, 2 und 3 in Zusammenarbeit mit Bettina Michaelis aus Puerto Rico.

RADeLAF 1 (2008-2009-2010-2011): Deutschlehrerausbildung


In Eldorado und Posadas alternativ, je an einem Samstag im Monat, es wurden 11 DaF-LehrerInnen ausgebildet, die meisten arbeiten heute im Beruf. Mehrere von ihnen sind heute KT des Dll (Deutsch lehren lernen) an der UNI Oberá, Provinz Misiones.