Goethe-Institut Buenos Aires: Fortbildung in Argentinien

Das Goethe-Institut Buenos Aires und seine Partner (Kulturgesellschaften, Goethe-Zentren, Prüfungszentren) bieten unterschiedliche Fortbildungsmaßnahmen an.

Veranstaltungsorte sind: GZ Asunción (Paraguay), KG Bahía Blanca, PZ Bariloche, GI Buenos Aires, GI Córdoba, KG Eldorado, UNaM Oberá, KG Mar del Plata, GZ Mendoza, GZ San Juan und KG Temperley.

DLL (Deutsch lehrern lernen) Fortbildungsprogramm für Deutschlehrende

Die Fort- und Weiterbildungsreihe Dll des Goethe-Instituts wurde speziell für Lehrerinnen und Lehrer von Deutsch als Fremdsprache weltweit entwickelt. Die Fortbildung besteht aus Präsenz und Online-Phasen. (Ausführliche Infos zu Dll finden Sie unter: www.goethe.de/dll) Das Programm BASIS der Lehrerfortbildung besteht aus insgesamt 6 Modulen und wird von TutorInnen begleitet, die die Kursteilnehmer/innen sowohl in der Präsenz- als auch in der Online-Phase betreuen. Jede Fortbildungseinheit dauert  11 Wochen und ist in sich abgeschlossen. Eine bestimmte Reihenfolge der Module muss nicht eingehalten werden.

In Argentinien gibt es zwei Möglichkeiten die Fortbildung Dll zu besuchen:  

GI Buenos Aires: Das Goethe-Institut Buenos Aires bietet die Lehrerfortbildung Dll seit Mai 2015 an. Teilnahmevoraussetzung ist, dass der TN über mindestens B2 Niveau verfügt und dass er/sie als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache eine eigene Gruppe kontinuierlich über den gesamten Dll Zeitraum hinweg unterrichtet. (Präsenzphasen finden in Buenos Aires statt)   

Universidad Nacional de Misiones (UNaM), Oberá: Seit April 2016 bietet die UNaM in Kooperation mit dem Goethe-Institut die Lehrerfortbildung Dll als Diplomatura Superior en Enseñanza del Alemán como lengua Extranjera (Postitolo) an. Teilnahmevoraussetzung ist, dass der TN über mindestens B2 Niveau verfügt und dass er/sie als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache eine eigene Gruppe kontinuierlich über den gesamten Dll Zeitraum hinweg unterrichtet. Außerdem muss der Teilnehmende bereits über einen universitären Titel bzw. einen „Título terciario no universitario“ verfügen. (Präsenzphasen finden in Oberá, Misiones, statt).

Aktuelles Modul

Deutschlehrerkompetenz und Unterrichtsgestaltung

In Oberá, Misiones (UNaM):

1. Treffen: 27.05.2017
2. Treffen: 28.08.2017
Weitere Informationen: Beschreibung Dll an der UNaM (JPG, 2 MB)
Kontakt UNaM: Barbara Kiener barbarakienerartes@gmail.com

In Buenos Aires (Goethe-Institut):

2. Treffen: 19.05.17
Weitere Informationen: Beschreibung Dll GI Buenos Aires (PDF, 95 kB)

Kontakt

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Dr. Sylvia Brandt
Leiterin der Sprachabteilung
Goethe-Institut Buenos Aires
Tel.: +54 11 4318 5600
sylvia.brandt@buenosaires.goethe.org