Schüleraustausch nach Deutschland

24 Jahre Schüleraustausch, Erfahrung, gute Organisation, Verantwortung, Qualität, Vertrauen, Ehrlichkeit zeichnen den Schüleraustausch der Wachnitz Stiftung aus. 

Der Schüleraustausch der Wachnitz Stiftung begann Ende 1993 mit der ersten Ausreise nach Deutschland. Zu dieser Zeit gab es keinen Schüleraustausch in der Provinz Misiones. Gisela Wachnitz blickt auf die vielen vergangenen Jahre zurück und ist zufrieden, die Brücke nach Deutschland in Kooperation mit dem VDA aufgebaut zu haben.

Wir möchten den Jugendlichen die Möglichkeit geben ihr Deutsch zu verbessern, eigene Erfahrungen zu sammeln, ihren Horizont zu erweitern und Deutschland kennenzulernen. Die Zeit im fremden Land werden sie sicher ihr ganzes Leben lang nicht wieder vergessen.

Du kannst am Schüleraustausch teilnehmen, wenn du...

  • 14 bis 18 Jahre alt bist
  • Deutsch auf einem Niveau von mindestens A2 sprichst
  • als Gastschüler bei einer deutschen Familie wohnen möchtest
  • Deutschland kennenlernen möchtest
  • regelmässig die Schule besuchen wirst
  • deinen Gastbruder/deine Gastschwester zu dir nach Hause einladen möchtest
  • bereit bist, eine neue Erfahrung zu machen

Du erfüllst diese Anforderungen? Dann melde dich schnell bei uns!

Erfahrungsberichte der Austauschschüler

Pablo Ibáñez aus Lanús

Pablo Ibáñez aus Lanús berichtet von seinen tollen drei Monaten in Deutschland und seinen Reisen in Europa.

Silvana Kunrath, Puerto Rico

Von ihrer Zeit in Aichwald (Baden-Württemberg) berichtet hier Silvana Kunrath aus Puerto Rico.

David López aus Eldorado

Ein Erfahrungsbericht aus Sicht der Gastfamilie von David Manuel López, der in Laubach (Hessen) war.

Termine

Nächste Ausreise
Dezember 2018

Anmeldung bis
Ende Juni 2018

Deutschprüfung A2
Juli 2018 (Anmeldung bis 30. Mai 18)

Benötigte Unterlagen

  • ärztliches Attest
  • Kopie vom ersten Blatt des Reisepasses
  • zwei Farbfotos 4 x 4, lächelnd
  • 4 oder 6 Fotos von deiner Familie
  • Kopie vom Zeugnis des ersten Schulhalbjahres
  • Unterlagen der Wachnitz Stiftung ergänzt und unterschrieben
  • einen Brief an die Gastfamilie in Deutschland nach dieser Vorlage